In Zeiten großer Verunsicherungen, wie wirtschaftlichen Herausforderungen, Corona und Ukraine-Krieg, ist wertebasierte Führung die Lösung in vielen Situationen für alle Beteiligten

ValueLeader – Wertebasierte Führung

Seminar / Workshop

Emotionen lassen sich nicht beseitigen, auch wenn sie mehr oder weniger geschickt auf der Verhaltensebene überspielt werden. Viele Einflüsse spielen heute in die Geschäftswelt hinein. Da ist es hilfreich, wenn die Führungsarbeit Halt gibt und die rationale Ebene fördert. Dies verringert Ängste, fördert die Zusammenarbeit und Produktivität. Unzufriedenheit und Unmut werden gedämpft und Fluktuation wird verringert – das beste Recruiting für künftige Erfolge.

Ihnen als (werdende) Führungskraft bietet die wertebasierte Führung als ValueLeader das Wissen, die Methode und den inneren Halt, um effektiv und effizient Ihrer Verantwortung, Ihrem Anspruch und den an Sie gestellten Anforderungen gerecht zu werden.


Dieses Führungskräfteseminar steht bereits bei über 50 Großkunden im Weiterbildungskatalog – Nutzen auch Sie unser Wissen und unsere Methodik – Buchen Sie Ihre Teilnahme und werden Sie ValueLeader, solange noch Plätze frei sind …


Auszug der Firmen, welche diese Weiterbildung ihren Mitarbeitenden zur Verfügung stellen: + AIDA + Airbus + Allianz + BASF + Bayer + Benteler + Brose + Daimler TSS + E.ON + ERGO + Evonik + Festo + Fraport + GARDENA + Haufe + Novartis + REHAU + Sartoius + SKF + Techem + TransnetBW + UVEX + Voith + WMF … demnächst auch Sie? Natürlich nicht nur für Großunternehmen geeignet … jede(r) entwickelt sich als Einzelperson


Starten Sie das Erklärvideo

Bei Fragen nutzen Sie bitte das kostenlose Infogespräch mit dem Referenten.

Themen

Die vermittelten Methoden werden von erfolgreich Teilnehmenden nach dem Seminar in folgenden Themenbereichen nutzbringend angewendet:

  • Wertebasierte Führungsarbeit
  • Erkennen von Menschen (Motivatoren, Präferenzen)
  • Verbesserung der Kommunikation
  • Präsenz / Home-Office / Hybrid
  • Konflikt-/Krisenbewältigung
  • Team-Management
  • Überfachliche Anforderungsdefinition
  • Personalauswahl
  • Wandel zu und Stärkung von New Work / Agile
  • Selbstkenntnis, Resilienz, Souveränität
  • Werte (persönlich bis Unternehmen)

Lernziele

In diesem Seminar mit Workshop-Charakter erlernen Sie unsere bewährte Führungsmethode. Diese basiert auf dem Wertemodell von ValueProfilePlus.

Sie lernen Menschen, Prozesse, Vorschriften und mehr anhand dieser Methode besser einzustufen, Ihre Mitarbeiterführung und Entscheidungen schneller und nachvollziehbarer zu fällen.

Kommunikation und Konfliktmanagement werden geschult. Ihre Kompetenz in der Beurteilung von Menschen wird vom Recruiting bis zum Trennungsgespräch gesteigert.

Sie entwickeln für überfachliche Werte und wertebasierte Führung ein neues Verständnis, wodurch Sie Verhalten und Kommunikation strukturiert einschätzen können. Ihre eigenen Führungsqualitäten beleuchten Sie mit dem gleichen Maßstab, wie Sie auch Ihr Umfeld wahrnehmen werden. Sie bauen Wissen auf, welches Ihnen hilft, Ihren Führungsalltag bewusster wahrzunehmen und zu steuern.

Zielgruppen

Rolle(n)

Führungskräfte

Nachwuchsführungskräfte, gestandene Führungspersönlichkeiten, Teamleiter, Projektleiter, Geschäftsführer, Vertriebsleiter, Personalleiter, ...

Branche(n)

Alle

Da es um die überfachliche Führung geht, ist diese Weiterbildung für alle Branchen und fachlichen Ausrichtungen geeignet.

Unternehmensgröße(n)

Alle

Ob direkte oder indirekte Führung, kleine oder große Teams, Präsenz oder Home-Office – die Methodik ist überall anwendbar.

Einzugsgebiet(e)

Global

Das Event wird in Deutsch (nach Bedarf auch Englisch) abgehalten. Die Methoden sind unabhängig von Herkunft, Nationalität, Geschlecht, Überzeugung, usw.

Teilnahmevoraussetzungen: keine besonderen

Agenda

Das Wertemodell von ValueProfilePlus bildet den Rahmen

Wertematrix von ValueProfilePlus

Die bewährten Prinzipien der formalen Axiologie finden Anwendung in Methoden, Online-Assessments und Eignungsdiagnostik der überfachlichen Personalarbeit. In diesem Seminar wird die zentrale Bedeutung für die wertebasierte Führungsarbeit vermittelt. Sie erlernen und erleben, wie einfach es sein kann, auch komplexe und bislang schwierig zu handhabende Situationen besser beurteilen zu können. So bewältigen Sie Konflikte und alltägliche Kommunikation, Anforderungen und Motivationen, griffiger und damit entspannter. Ihre Führung wird klarer, transparenter und wirkt von Anfang an deeskalierend.

Tag 1: (09:30-18:00)

  • Check-in, Kick-Off, 'Kaffee / Tee', Kennenlernen
  • Wertematrix (Grundlage für wertebasierte Führung)
    • Wertedimensionen
    • Werteräume
    • Situationen
  • ValueGame (methodischer Lernbaustein)
    • Seriöses Business-Game
    • spielerisches Erlernen und Erleben
    • Wertebasierte Kommunikation

Tag 2: (08:00-16:30)

  • Wertebasierte Führung
    • Überfachliche Anforderungsdefinition
    • Arbeitsübergabe
    • Lob und Tadel
    • Remote führen, E-Mail
  • Fallbeispiele / Diskussionsrunde
  • Check-out, Netzwerken

Abend: Wer möchte, kann gerne am gemeinsamen Abendessen in der nahegelegenen Altstadt-Gastronomie teilnehmen.

Täglich: Zwei 'Kaffee'-Pausen und Tagungsgetränke im Raum, Business Lunch

Veranstaltungsort

Für eine angenehme und produktive Umgebung veranstalten wir dieses ValueCamp wertebasierte Führung in unserem vier Sterne Seminarhotel-Partner im Herzen Günzburgs:

**** Vienna House Easy Günzburg

**** Vienna House Easy – 89312 Günzburg

Der ICE-Bahnhof Günzburg, auf der ICE-Strecke Stuttgart-München, liegt nur einen knappen Kilometer entfernt. Von der Autobahnausfahrt, A8 zwischen Ulm und Augsburg, sind es nur ca. 10 Minuten bis zur Tiefgarage (die lediglich € 8,- pro Tag kostet).

Unser bevorzugter Seminarraum, im Erdgeschoss mit Blick in den Park, bietet mit 80 m² und Klimatisierung sowie aktueller Technik und Workshop-Equipment die passende Umgebung für eine erfolgreiche Veranstaltung. Sie können gerne direkt im Hause übernachten und unseren Sonderpreis für den Veranstaltungszeitraum sowie eine Nacht davor und eine Nacht danach nutzen. Geben Sie Ihren Wunsch einfach bei der Buchung an.

Ab sechs Teilnehmenden können wir Ihnen diese Weiterbildung auch inhouse und zu weiteren Terminen anbieten. Buchen Sie zur Abklärung einfach direkt Ihr kostenloses Infogespräch mit dem Referenten

Preise

Für eine maximale Kostentransparenz und -flexibilität finden Sie hier die Einzelpreise aufgelistet. Nutzen Sie die Kalkulationsfunktion in der Anmeldung, um Ihre individuellen Gesamtkosten bis hin zur Übernachtung einfach zu ermitteln. Unsere lukrative Mengenstaffel – schon ab der zweiten teilnehmenden Person – wird Ihnen dort mit berechnet.

Teilnahmegebühr € 495,- Mengenrabatt in Anmeldung kalkulierbar
ValueProfilePlus € 200,- Für ValueFlat-Kunden kostenlos
Tagungspauschale € 60,- Getränke, Raum, Pausensnacks, Mittagessen, ...
Übernachtung € 70,- Einzelzimmer, Frühstück, **** Hotel
Parken € 8,- Tiefgarage

Alle Preise zzgl. ges. MwSt. | pro Tag / Stück | Stornobedingungen (bis Tage vor Veranstaltungsbeginn): 28 Tage = 0%, 14 Tage = 50%, danach 100% | Teilnehmende: mindestens 4 / maximal 16 | Ab 9 Teilnehmenden zwei Moderatoren

Ihre Referenten

Für dieses Seminar setzen wir unsere besten Trainer ein. Horst Veitl, der auf viel Expertise aus eigener Führungsarbeit, Beratungsprojekten und Trainings baut, wird bedarfsorientiert von seinen Kolleginnen unterstützt. Sein Erfahrungsschatz und seine Methodenkompetenz auch über die Kernthemen hinaus sind ein steter Quell an Inspiration und Bereicherung.

Karin Ferchl

Karin Ferchl
Seit vielen Jahren in Beratung und Training tätig, aus der Erwachsenenbildung kommend, Autorin, Unternehmerin des Jahres
ValueProfilePlus Senior Advisor

Horst Veitl

Horst Veitl
Seit vielen Jahren in Beratung und Training tätig, Referent, Key-Note-Speaker, Autor, Unternehmer des Jahres
ValueProfilePlus Executive Advisor

Kostenloser Erstberatungstermin

Cara Stanko

Cara Stanko
Seit Jahren für Inhalte (z.B. unseren informativen Blog) und Kommunikation tätig, Sparring-Partnerin, Beraterin
ValueProfilePlus Junior Advisor

Termine, zu denen noch Plätze frei sind

Kalkulieren Sie sich Ihre Gesamtkosten inkl. Übernachtung, Parken, usw. im Anmeldeformular. In diesem können Sie eine(n) oder mehrere Teilnehmende(n) selbst konfigurieren und erhalten Ihr Angebot online berechnet. Ihre Kalkulation können Sie dann ganz einfach als Anmeldung absenden. Sollte Ihr Wunschtermin nicht dabei oder noch Fragen offen sein, buchen Sie direkt Ihr kostenloses Infogespräch mit dem Referenten.

Wählen Sie den für Sie passenden Termin:

20.10.2022 – 21.10.2022 | kalkulieren / anmelden | ValueLeader – Wertebasierte Führung

08.11.2022 – 09.11.2022 | kalkulieren / anmelden | ValueLeader – Wertebasierte Führung

08.11.2022 – 09.11.2022 | kalkulieren / anmelden | ValueLeader – Wertebasierte Führung

24.11.2022 – 25.11.2022 | kalkulieren / anmelden | ValueLeader – Wertebasierte Führung

09.12.2022 – 10.12.2022 | kalkulieren / anmelden | ValueLeader – Wertebasierte Führung

13.12.2022 – 14.12.2022 | kalkulieren / anmelden | ValueLeader – Wertebasierte Führung

Werden Sie ValueLeader!

Werte basierend ist nachhaltig wertschätzend, lösungsorientiert und absichernd

Menschlich – Praktisch – Formal: die drei Wertedimensionen für wertebasierte Führung.
Plan-A vs. Plan-B. Erfahren Sie, warum es so wertvoll ist, dass jeder sein Konfliktlösungsmodell in sich trägt.

Als Führungskraft hat man es nicht leicht. Die Anforderungen an gute Führung steigen ständig. Mit einem validen Wertemodell führen Sie erfolgreich und werden geschätzt. Nutzen Sie unser ValueCamp "wertebasierte Führung", um dieses Ziel zu erreichen. Wir vermitteln Ihnen, wie Sie mit dem Wertemodell von ValueProfilePlus in der Praxis Ihre Führungsarbeit optimieren.

Lernen Sie in diesem Seminar mit Workshop-Charakter und Übungen, wie Sie mit den drei Wertedimensionen einfacher und zielgerichtet führen. Mit modernen Methoden vermitteln wir Ihnen die Inhalte spielend leicht. Sie werden über die Theorie hinaus mit den anderen Teilnehmern Herausforderungen aus der Praxis bearbeiten. Als Ergebnis entsteht der Bezug zwischen Theorie und Praxis.

Als zweite Methode zur besseren Führungsarbeit lernen Sie die Bedeutung der "Konfliktverschiebung" kennen. Es ist sowohl in klassischen wie auch in agilen Umgebungen wichtig zu wissen, wie mit Konflikten professionell umgegangen werden sollte. Gutgemeinte Fehlerkulturen scheitern meist in angespannten Situationen. Bleibt alles im entspannten Rahmen, entstehen meist noch keine größeren Schäden. Wird jedoch der Bogen überspannt, platzen die Emotionen aus vielen Führungskräften wie Mitarbeitenden heraus. Lernen Sie in diesem Training die Methoden, wie Sie solche Situationen in eine positive Dynamik verwandeln.

Wer sich selbst nicht kennt, kann andere nicht kennenlernen

Dieser bekannte Lehrsatz birgt viel Wahrheit in sich und ist ein wichtiger Baustein für wertebasierte Führung. Hierfür erhalten Sie Ihr persönliches ValueProfilePlus zur Selbstreflexion in diesem ValueCamp für ValueLeader dazu. Vor unserem Treffen nehmen Sie sich ca. 40 Minuten Zeit, um Ihre Eingabe durchzuführen und mit Workshop-Beginn erhalten Sie Ihr Ergebnis als Arbeitsunterlage für den Workshop. ValueProfilePlus zeigt Ihnen Ihr persönliches Setup mit zwei wissenschaftlich fundierten psychometrischen Modellen. Zusätzlich erhalten Sie Ihr persönliches Matching auf die Anforderungen an eine Führungskraft. So verbindet sich Weiterbildung mit Weiterentwicklung. Die beabsichtigte Wirkung für Sie ist die Unterstützung Ihrer Selbstreflexion. So erreichen Sie mehr Selbstkenntnis, Selbstsicherheit und Souveränität.

Bei Fragen nutzen Sie bitte Ihr kostenloses Infogespräch mit dem Referenten.

© 2022 Ferchl und Veitl GbR | HR24.expert | ValueProfilePlus | Kontakt | ImpressumDatenschutzerklärung | Teilnahmebedingungen | mehr
Wir empfehlen den aktuellen Chrome Webbrowser bei einer optimalen Auflösung von 1920 × 1080 (HD) einzusetzen um alle Inhalte wie geplant betrachten zu können. Generell gilt (w/m/d): Auch wenn wir in unseren Texten zur besseren Lesbarkeit nicht immer alle Geschlechter aufzählen, so sind diese entsprechend dem Kontext jeweils gemeint. Cookie-Hinweis: Wir verwenden ausschließlich für den Betrieb und (Spam-)Schutz notwendige (technische, essenzielle) Cookies. Sämtliche Illustrationen, Bilder, Artikel und Texte unterliegen dem Copyright / Urheberrecht und dürfen ohne vorherige Genehmigung durch die Ferchl und Veitl GbR weder kopiert, gespeichert, vervielfältigt noch in anderer Form verwendet werden.